Startseite
  Archiv
  ich...
  sie...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    blueshell

    befluegelte
   
    broken-angels

   
    cloeisalive

   
    expresshion

    milly-molly
   
    juniregen

    - mehr Freunde



https://myblog.de/i.like.cake

Gratis bloggen bei
myblog.de





2010.

mein einfallsreichtum und der wunsch das wundervolle, zum glück fast beendete jahr revue passieren zu lassen, brachte mich auf die idee frau eimas "2010 fragebogen" zu kopieren...




Vorherrschendes Gefühl für 2011?
neues jahr, neues glück?
ich freue mich darauf, wenns endlich wieder frühling wird und hoffe auf eine besserung meiner laune. nein, ich weiß, dass es sich bessern wird. und ich freu mich drauf.

2010 zum ersten Mal getan?
bestimmt mehres, aber mir fällt auf die schnelle nichts ein. doch! ha! ich glaube viel mehr an mich selber und trau mir mehr zu. und das ist leider erst seit diesem jahr so, irgendwie.

Wort des Jahres:
hmm/quasie/sozusagen... spricht für sich.

Zugenommen oder abgenommen?
zu...ab...ab...zu...ab

Stadt des Jahres:

oslo! wobei stockholm auch echt cool war.

Alkoholexzesse:
leider zu viele. aber nicht extra, was es noch blöder macht.

Haare länger oder kürzer:

länger. worauf ich auch etwas stolz bin.

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
kurzsichtiger. was vor und nachteile hat.

Mehr ausgegeben oder weniger?
schwer zu sagen. ich hab das gefühl dass ich mehr ausgegeben habe. ja. mehr!

Höchste Handyrechnung:

während meines urlaubs hab ich knapp 40 euro in 10 tagen ver-smst.

Krankenhausbesuche:
selber lag ich nicht im krankenhaus, aber besucht habe ich viel.

Kassierte Nummern:
keine. also ich hab schon neue nummern im handy, aber nicht in dem sinne.

Verliebt:
ja...

Getränk des Jahres:
ich veruche es mal chronologisch: kaffee! , viala, und bier.

Bier des Jahres:
ist mir recht egal.

Essen des Jahres:
ich entscheide mich, mit feierlichem "bäbaam" für kuchen/muffins/etc. zum kaffee in x-beliebigen cafés, die ich dieses jahr besonders oft besucht habe.

Most-called persons:
m.

Die schönste Zeit verbracht mit…?
hmm. meinem bruderherz, meinen freunden♥ und m.

Die meiste Zeit verbracht mit…?
werden wohl die gleichen sein, wie aus der kategorie zuvor.

Song des Jahres:
mein handy sagt crystalised und dann vrc von the xx...

CD des Jahres (nein, die sind nicht alle von diesem Jahr, aber es sind die meist gehörten):
ganz klar das the xx album.

Konzerte des Jahres:
blood red shoes, florence and the machine.schwer. das waren einfach zu viele gute!

Buch des Jahres:
weiß ich nicht mehr.

Film des Jahres:
das auch nicht.

TV Serie des Jahres:
two and a half man. :D

Erkenntnis des Jahres:
es kann nur besser werden? ...

3 Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
ach. irgendwie finde ich es doof im nachhinein sachen auslöschen zu wollen bzw schlecht zu machen, sozusagen. man wächst doch aus seinen erfahrungen.
dennoch entscheide ich mich für: herzschmerz und liebeslieder zum falschen zeitpunkt.

Nachbar des Jahres:
meine "nachbarn" am scherkamp, sind es eigentlich nicht mal wert nachbarn genannt zu werden!

Beste Idee des Jahres:

alles in allem war es doch eine gute idee mehr auf mich zu hören. auch wenn es zwischendurch zu dingen geführt hat, die immernoch wehtun.

Beste Tat des Jahres:

ist es schlimm wenn mir nichts einfällt?


2009 war mit 1 Wort...?

langweiliger als 2010. soviel steht fest.

 

 
...irgendwie (noch ein wort des jahres) ist dieser fragebogen ziemlich wenig aussagekräftig.
das jahr war ziemlich durchwachsen. aussergewöhnlich durchwachsen. entweder verdammt schön oder ganz furchtbar und selten "normal".
aber wenn ich zurückschaue, sehe ich nichts was ich bereuhe und darauf bin ich stolz.

ich wünsche euch einen guten rutsch!

31.12.10 13:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung